Die letzte Seite

Indische Impressionen

Heft 04, 2019

Indische Impressionen

Perspektiven Indien |Autor

Heft 04, 2019


Mit diesen interessanten Fakten das Land etwas besser kennenlernen

Wissensdurst

Das erste indische Raumfahrtabenteuer hat das heutige erfolgreiche Raumfahrtprogramm des Landes befeuert. Am 21. November 1962 startete Indien in der Thumba Equatorial Rocket Launching Station in Kerala eine Nike-Apache Rakete, um die oberen Atmosphärenschichten zu untersuchen. Dieses Abenteuer war der Beginn einer langen Reise und auch der Ausgangspunkt der Indian Space Reasearch Organisation (ISRO) im Jahr 1969. Passenderweise beherbergt die St Mary Magdalene Church in Thumba ebenfalls ein Raumfahrtmuseum.

Geist, Körper und Musik

Im Jahr 2004 erhielten die indischen Mönche des Pulpung Sherab Ling Klosters (Himachal Pradesh) für ihr Album Sacred Tibetan Chant einen Grammy für die beste traditionelle World Music

MS Subbulakshmi trat als erste Inderin am 23. Oktober 1974 bei den Vereinten Nationen auf. Sie war die erste indische Musikerin, die die Auszeichnungen Ramon Magsaysay, Padma Bhushan und Padma Vibhushan (1954 und 1975) erhielt.

AR Rahman gewann als erster Inder einen Grammy als Einzelperson und somit sowohl den Oscar wie auch den Grammy.

error: Content is protected !!