Scgnappschuss

Ein farbenfrohes Mosaik

Heft 04, 2019

Ein farbenfrohes Mosaik

Perspektiven Indien |Autor

Heft 04, 2019


Während sich der heftige Monsun in eine angenehme Herbstbrise verwandelt, reisen wir in die verschiedenen Landesteile Indiens und stellen einige der farbenfrohesten und berühmtesten Feste vor 


Nehru Trophy-Bootsrennen

Die ruhigen Gewässer von Alappuzha in Kerala erwachen jedes Jahr am zweiten Samstag im August zum Leben, wenn Tausende herbeiströmen, um bei Vallam Kali oder dem traditionellen Schlangenbootrennen zuzusehen.

Die Schlangenboot-Teams beim Wettkampf während des Nehru Trophy-Bootsrennens
Ein Schlangenboot-Team bei einem Test vor der Teilnahme am Rennen

Unabhängigkeitstag

Im Gedenken an die indische Unabhängigkeit von den Briten am 15. August 1947, begeht das Land in diesem Jahr den 73. Unabhängigkeitstag

Schüler aus Ahmedabad bei den Feiern zum Unabhängigkeitstag

Janmashtmi / Dahi Handi

Dahi Handi basiert auf der Legende von Lord Krishna, der als Kind Butter stiehlt. Es wird eine Pyramide aus Menschen errichtet und ein mit Joghurt gefülltes Tongefäß zerbrochen, das auf einer bequemen Höhe festgebunden ist.

Jugendliche stürzen in Mumbai bei dem Versuch, eine Pyramide aus Menschen zu errichten, um das Dahi Handi zu zerbrechen
Als Govinda (ein anderer Name für Lord Krishna) verkleidete Kinder während des Janmashtmi-Festes in Ajmer

Erntedankfest in Ladakh

Während des Erntedankfests – einer fast perfekten Mischung aus asiatischen, tibetischen und nordindischen Traditionen – wird die üppige Ernte gepriesen. Es beginnt mit einer farbenfrohen Prozession mit traditionellen Tänzen, Gebeten und Wettkämpfen

Trompetenspieler während des Ladakh-Erntedankfestes im Kloster Tikse in Ladakh

Raksha Bandhan

An dem indisch-pakistanischen Grenzübergang in Wagah, Punjab, binden Frauen den Mitarbeitern der Border Security Force (BSF) während einer Raksha-Bandhan-Festzeremonie Rakhis an das Handgelenk

TEEJ

Das Fest Teej, das von Frauen im Norden Indiens begangen wird, ist der Göttin Parvati und ihrer Vereinigung mit Lord Shiva gewidmet. In einigen Landesteilen wird auch für eine ausgedehnte Monsun-Saison gedankt

Volkskünstler aus Rajasthan nehmen an einer traditionellen Teej-Prozession in Jaipur, Rajasthan, teil
Inderinnen nehmen an den Teej-Feiern in Amritsar, Punjab, teil

Tarnetar-Volksfest

Bei diesem Volksfest, das auf der Legende von Draupadis Swayamvara basiert, dreht sich mithilfe ethnischer Volkstänze, Musik, Kostüme und Kunst aus Guajarat alles um Farben, Romantik und Musik

Ein junger Mann aus der Bharward-Gemeinschaft in traditioneller Kleidung
Ein besonderes Merkmal des Volksfestes ist der Tarnetar Chhatri (Schirm), der liebevoll mit Spiegelarbeiten, raffinierten Stickereien und Spitze verziert ist

error: Content is protected !!